khalimah.com

100 bars realtalk – pa sports كلمات اغنية

من فضلك انتظر...

[songtext zu „100 bars realtalk“]

[intro]
was geht ab, leute?
ich wollte grad hundert bars für euch aufnehm’n
hundert bars realtalk
abe wenn ich ehrlich bin, fühl’ ich das am mic grade gar nicht
ich möcht euch das gerne live geben, direkt aus mei’m herzen
hundert prozent echte emotion, nur für euch
scheißegal, ob ich den text jetzt nur auf handy habe
gibt euch! (hey [?])
yeah! (chekaa, bounce the beat!)

[part]
pa hat diesеs jahr entscheidungen getroffеn
das ende dieser reise war noch offen
hätte auch passieren können, dass die meisten mich verspotten
doch meine tränen wollten einfach nicht mehr trocknen
kriege auf der straße, kriege mit verrätern
krieg mit einer frau, die mich einfach nicht versteh’n kann
lassen wir die letzten monate heute revue passier’n
kommt es mir so vor, als hätt ich gottes segen über mir
hab’ mich aus der zelle in mei’m kopf befreit
mein alter ego war ein b*st*rd, doch ich hoff’ nur, dass mir gott verzeiht
ich hab’ verstanden, dass unsere schwächen stärken sind
fick’ die maskerade, mann, ich zeig’ den leuten, wer ich bin
zeig’ den leuten, dass mein leben jahrelang gefickt war
lak, wie oft hab’ ich abends meine scharfe schon entsichert?
lass’ mich nicht von irgendwelchen pennern unterdrücken
die mir reden vom islam, aber gerne mütter ficken
mir egal, ob mit den bull’n oder ‘ner kugel in dein kopf
chaye, du bist nicht mit gott, du bist skrupelloser schrott
zuhause war die hölle los, um mich rum nur haifische
doch anscheinend war ich nicht der einzige
für so einige war „sieben jahre“ ein heilmittel
ich bin für jeden von euch da, also schreibt mir bitte
„100 bars final k!ll“, viele hab’n mich provoziert
aber pa hat sich alles irgendwo notiert
anstatt auf instagram zu bellen wie ein hohles tier
hab’ ich mich im studio auf die zerfickung fokussiert
aus irgendeinem grund hat nur manuel angebissen
obwohl ich niemals dran gedacht hab’, diesen mann zu dissen
drückt mit seiner reaktion auf meinen wunden punkt
doch ich klär’ das mit gehirn, brauche keine hundert jungs
ich send’ dir liebe, bruder, denn ich kenn’ dein echtes ich
ich denke, vielen ist bewusst, dass du kein schlechter bist
warum verkaufst du deinen traum gegen verbrecher*sh*t
obwohl du so ein krasser rapper bist?
die straße rief uns nie, nein, wir wollten selber hin
weil wir dachten, dass diese ganzen idioten helden sind
wahre reflektion sollte immer bei ei’m selbst beginn’n
müssen uns entscheiden, ob wir gangster oder eltern sind
das statement ging viral, ja, die leute rasten aus
yeah, denn dieser pa hat sich was getraut
getraut zu sagen, dass ich fertig mit der scheiße bin
und mit dreißig jahren nie mehr handel’ wie ein kleines kind
auf einmal kam capi, er reichte mir die hand
und nach dem ersten feature hing’n die meisten an mei’m schwanz
ich weiß, dass diese zeile hier beleidigend sein kann
doch der drang nach bisschen hype macht euch einfach nur noch krank
hab’ schon immer gut gerappt, packte seele in die tracks
und dennoch bekam lip den wenigsten respekt
mann, ich kann euch nur verachten und das geht auch nicht mehr weg
aber macht euch keine sorgen, bin zu jedem von euch nett
doch behalt’ im hinterkopf, dass ihr kleine fotzen seid
und nur angeschissen kommt, weil ihr denkt, jetzt folgt der hype
doch sollt es nicht so kommen, seid ihr alle wieder weg
deutsche rapper heutzutage sind charakterlicher dreck
hab’ im gegensatz zu euch vor einer kahba mehr respekt
für wie dumm ihr manche haltet, ist das, was ein’n so verletzt
so ein maskhara*geschäft, ihr habt keine leidenschaft
alles propaganda, wenn ihr lollis auf bescheiden macht
ihr seid keine künstler, hip*hop ist euch scheißegal
und deshalb vergeh’n alle eure hypes in einem jahr
capi, bruder, das, was du gegeben hast
bekam ich nicht einmal von brüdern, mit denen ich vorher schon jahrzehnte war
mir ist bewusst, dass du den nächsten step geebnet hast
für mich und meine jungs und dafür dank’ ich dir ein leben lang
manchmal kommt es mir so vor, als wär’n wir seelenverwandt
denn bruderherz, wir beide sind ein’n sehr ähnlichen weg gegang’n
du bist ein ehrenmann, wallah, bro, wir lieben dich
wenn einer dissen will, wird seine mutter auf dem beat gefickt
wünsch’ mir für uns beide, dass uns allah unsern frieden gibt
gnade gott demjenigen, der jemals auf uns schießen wird
uns verbindet einiges, weil wir meistens alleine sind
und leider viel zu wenig zeit verbring’n mit unsern kleinen kids
kamen aus dem battlerap und hab’n die szene attackiert
ein paar jahre später wollten unterdrücker abkassier’n
haargenau dieselbe story, doch wer will uns abrasier’n?
alle sind gefickt, wenn der ceo zum bratan wird
gegensätze zieh’n sich an, bra, ich weiß, du fühlst die sätze
sind wir zwei im bela*mode, bleiben von euch nur überreste
hip*hop ist ‘ne bubble und die kreise sind geschlossen
denn nur mit einem bl!ck seh’ ich den neid in diesen fotzen
der zug ist abgefahr’n, ich scheiß’ auf jeden von euch p*ssern
ein feature mit pa wäre ‘ne ehre für euch p*sser
meine legacy wiegt mehr als die karriere von euch p*ssern
vielleicht werdet ihr männer, ja, ich bete für euch p*sser
wir sind musikalisch champs, ob mit rappen oder autotune
ihr könnt mir alles nehm’n, doch mein ziel erreich’ ich auch zu fuß
hab’ mein halbes leben nach einer richtigen frau gesucht
doch was liebe angeht, bin ich schon seit jahren auf entzug
hätte nie gedacht, dass ich meinen eigenen traum verfluch’
bin genau wie du nur ein bruder, der sein zuhause sucht
doch es heißt immer wieder, ich wär nicht beziehungsfähig
bin in meinem krieg gefang’n und gebe deshalb viel zu wenig
doch wo ist die person, die meine kriege mit mir kämpft?
ich meine die, die parham haben will und nicht den benz
ich meine die, die meine seele eines tages heilt
hätt ich das gewusst, hätt ich mir nie gewünscht, ein star zu sein
meine prinzessin hat noch nie geseh’n, wie ihr vater weint
doch es war ein harter fight, sieben jahre qual und leid
wir sind verbunden, wenn du über diese narben streichst
was ein gutes feeling, endlich wieder da zu sein
[outro]
streben nach glück, baby

- pa sports كلمات اغنية

عشوائي